Posts tagged ‘Demokratie’

März 9, 2014

Kommunikation als Spiel: Demokratie in der digitalen Revolution

poker

Das Internet revolutioniert die Gesellschaft. Am Beispiel der Piratenpartei lässt sich der Stand dieser Revolution ablesen.

Januar 26, 2012

Demokratisiert Euch!

Eine mögliche Welt ist anders…

Wer Demokratie will, muss auch Politik wollen. Wer Demokratie will, muss auch Staat wollen, wie immer der dann auch gestaltet sein wird. Ein Gastbeitrag von Christian Apl

Januar 22, 2012

Seitenblick: Wirtschaftliche Macht und Demokratie

Bild  cc: The Prophet

Im Folgenden ein Vortrag des Journalisten und Autors Harald Schumann auf dem grünen Demokratiekongress am 13. März 2011, verschriftlicht von Sebastian Müller

Januar 8, 2012

Die Medien, das sind wir!

Über den Auf- und Ausbau dezentraler Mediennetze

Von Florian Hauschild

(4. November 2012, Aktuelle Ergänzung:  Support DIASPORA* – Das System sind wir!)

Information führt zu Wahrnehmung, Wahrnehmung führt zu Handeln, das aufsummierte Handeln ist unsere soziale Realität. Über die vergangenen Jahrtausende – bis heute – üben Partikularinteressen über die Medien Einfluss auf die soziale Ordnung aus. Stets war die Informationsverbreitung eng verbunden mit religiöser, staatlicher oder wirtschaftlicher Herrschaft.

Dezember 3, 2011

Die Niemandsregierung – Ein Albtraum

Das Imperium schlägt zurück

Die «technischen» Regierungen in Griechenland und Italien sind ein Experiment mit Modellcharakter. Amador Fernández-Savater, ein spanischer Journalist und Chronist der spanischen Protestbewegung, ortet in diesen «Niemandsregierungen» eine anonyme, kaum angreifbare bürokratische Macht im Dienste der Finanzindustrie. In seinen «Notizen eines Albtraums» begründet er seine Befürchtungen und zeigt Gegenstrategien auf. Übersetzung: Walter Beutler

November 28, 2011

Lasst uns über Freiheit reden!

Was ist Freiheit eigentlich? … Anregung zum Nachdenken über einen Begriff

Ich bin überzeugt davon: Jede/r von uns ist mit dem Drang zur Freiheit geboren. Dies ist in jedem Menschen angelegt. Es ist uns von der Natur so gegeben worden. Man schaue sich nur einmal in derselben um. So weit zumindest mir bekannt ist, gibt es nichts in der Natur, was auf dem Prinzip Unfreiheit basiert. Ein Gastbeitrag von Anja Neumann

November 9, 2011

Ist das System relevant?

Manipulation durch Neusprech (Teil 2)

Von Florian Hauschild

Soziale Realität ist nichts, was einfach so existiert. Soziale Realität hat ihren Ursprung in der Wahrnehmung der Menschen und letztendlich zu Handlung führt. Jeder Mensch nimmt die Welt zunächst auf eine andere Art und Weise wahr – abhängig von den eigenen Lebenserfahrungen und Informationen, die das Individuum in seinem Leben gemacht und verarbeitet hat. Im sozialen Kontext führt diese Wahrnehmung beim Menschen zu individueller Handlung. Die aggregierten individuellen Handlungen sind soziale Realität.

Oktober 26, 2011

Was ist denn eigentlich die Krise?

Große Wahrheiten sind einfach

Bild cc: Deutsches Bundesarchiv

Bei den Demonstranten von Kairo bis zu denen in Manhattan herrscht überall dumpfer Groll, Wut, berechtigter Zorn über die realen und bedrohlichen Auswirkungen des weltweiten Systems „Finanzwirtschaft“. Aber leider wird bisher nur die Bekämpfung dieser Auswirkungen diskutiert. Was fehlt, ist eine klare Analyse der Ursachen, und die muss rational sein, für jeden verständlich, keine ideologische Dunstwolke, kein Streit zwischen einander widersprechenden Geldtheoretikern. Ein klarer Blick auf die vorhandenen Tatsachen muss genügen. Ein Gastbeitrag von Gerd P. Werner

Juli 11, 2011

Message from Anonymous to (former) world leaders

From Anonymous = From the people

This is an anonymous message from the Spanish revolution to politicians, dictators and plutocrats all over the planet:

Surprised by the global disobedience?

Schlagwörter: , ,
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 132 Followern an